Betäubungsmittel in Gartenlaube festgestellt – Tatverdächtiger festgenommen

Zeit: 08.02.2021, 23.30 Uhr
Ort: Freital

Beamte des Polizeireviers Freital-Dippoldiswalde haben in der Nacht einen Mann (44) festgenommen, der im Verdacht steht illegal mit Betäubungsmitteln gehandelt zu haben.

Im Rahmen ihrer Streife fiel den Polizisten ein Lichtschein in einer Gartenlaube an der Poisentalstraße auf. Um auszuschließen, dass es sich um einen Einbruch handelt, gingen sie der Sache nach. Die Beamten trafen den 44-Jährigen in der Laube an und nahmen gleichzeitig markanten Marihuanageruch war. In dem Häuschen stellten sie nach einer anschließenden Durchsuchung schließlich etwa 15 Gramm Crystal, rund 60 Gramm Cannabis, über tausend Euro Bargeld sowie Betäubungsmittelutensilien fest.

Der 44-jährige Deutsche wurde festgenommen. Er muss sich nun wegen unerlaubten Handels mit Betäubungsmitteln verantworten.

Quelle: Polizei Sachsen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Consent Management Platform von Real Cookie Banner