Radfahrer fuhr mit mehr als 2,4 Promille zum Polizeirevier

Zeit: 06.08.2021, 01:10 Uhr
Ort: Freital-Potschappel

Die Polizei hat einen Mann (38) gestellt, der unter dem Einfluss von Alkohol Fahrrad gefahren ist.

Der 38-jährige Deutsche fuhr in der vergangenen Nacht zum Polizeirevier Freital-Dippoldiswalde an der Dresdner Straße. Er erstattete dort Anzeige wegen einer Sachbeschädigung. Die Beamten bemerkten dabei, dass er offenkundig Alkohol getrunken hatte. Ein Test ergab mehr als 2,4 Promille. Die Polizei ermittelt gegen den Mann wegen Trunkenheit im Verkehr.

Quelle: Polizei Sachsen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Consent Management Platform von Real Cookie Banner