Volksverhetzung und Körperverletzung

Zeit: 09.09.2021, 22:20 Uhr
Ort: Freital-Döhlen

Die Polizei ermittelt nach einer Auseinandersetzung zwischen drei Jugendlichen (15, 16, 17) sowie einem Mann (33) und einer Frau (32), bei der die 32-Jährige schwer verletzt wurde.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand beleidigte das Duo in der Nacht zu Freitag die drei Jugendlichen (kosovarische Staatsangehörigkeit) auf einem Parkplatz an der Dresdner Straße rassistisch, woraufhin es zum Streit kam. Als die 32-Jährige eine Bierflasche nach den Jugendlichen warf, schlug ihr der 15-Jährige ins Gesicht. Dabei verletzte er sich leicht, die Frau trug schwere Verletzungen davon.

Die Polizei ermittelt nun gegen den 15-Jährigen wegen Körperverletzung. Die beiden Deutschen müssen sich wegen Volksverhetzung verantworten.

Quelle: Polizei Sachsen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Consent Management Platform von Real Cookie Banner