Polizei löste unzulässige Versammlungen auf

Zeit: 12.12.2021, 17:15 Uhr bis 18:15 Uhr
Ort: Wilsdruff, Freital

Die Polizei hat am Sonntagabend zwei unzulässige Versammlungen mit jeweils etwa 100 Teilnehmern aufgelöst. Eine Menschengruppe hatte sich auf dem Marktplatz in Wilsdruff versammelt. Nach Lautsprecherdurchsagen der Polizei und dem Beginn von Videoaufnahmen zerstreute sich die Menge. Gegen einen 48-jährigen Deutschen wird wegen Verstoßes gegen die Sächsische Corona-Notfall-Verordnung ermittelt.

In Freital hatten sich am Sonntagabend ebenfalls etwa 100 Menschen auf dem Neumarkt versammelt. Auch hier löste sich die Menge auf, nachdem die Polizei  Lautsprecherdurchsagen gemacht hatte und mit Videoaufzeichnungen begann. Ermittlungen wegen Verstoßes gegen die Sächsische Corona-Notfall-Verordnung wurden eingeleitet.

Quelle: Polizei Sachsen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Consent Management Platform von Real Cookie Banner