Fahrer ohne Fahrerlaubnis und unter Drogeneinfluss

Zeit: 25.01.2022, 12:25 Uhr
Ort: Freital-Burgk

Am Dienstagmittag stoppten Polizisten einen Autofahrer (40), der ohne Fahrerlaubnis und unter Einfluss von Betäubungsmitteln unterwegs war.

Die Beamten wollten auf der Burgker Straße einen Ford Transit kontrollieren. Der Fahrer hielt zunächst nicht an und fuhr bis zur Straße Zschiedge, wo er einer Kontrolle unterzogen werden konnte. Der Mann war nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis und stand zudem unter dem Einfluss von Cannabis.

Der Deutsche musste den Transporter stehen lassen und die Beamten zu einer Blutentnahme begleiten. Er muss sich nun wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis sowie Fahren unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln verantworten.

Quelle: Polizei Sachsen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Consent Management Platform von Real Cookie Banner