Zwei Fahrer ohne Fahrerlaubnis

Zeit: 23.04.2022, 12:35 Uhr und 24.04.2022, 19:05 Uhr
Ort: Freital-Deuben/Bannewitz, OT Rippien

Am Wochenende stoppten Polizisten aus Freital-Dippoldiswalde zwei Autofahrer, die ohne Fahrerlaubnis unterwegs waren.

Am Samstagmittag kontrollierten sie auf der Straße Berglehne in Freital einen VW Passat. Dessen Fahrerin (37) hatte keine Fahrerlaubnis. Zudem zeigte ein Test auf Betäubungsmittel den Einfluss von Amphetaminen an. Gegen die 37-jährige Deutsche wurde eine Blutentnahme angeordnet. Die Polizei ermittelt wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis sowie Fahrens unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln.

Am Sonntagabend kontrollierten Beamte einen Audi auf der Nöthnitzer Straße in Rippien. Der deutsche Fahrer (40) konnte ebenso keine Fahrerlaubnis nachweisen. Auch er musste den Wagen stehen lassen und sich nun wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis verantworten.

Quelle: Polizei Sachsen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Consent Management Platform von Real Cookie Banner