E-Scooter-Fahrer mit mehr als 1,1 Promille gestoppt

Zeit: 27.11.2022, 01:15 Uhr
Ort: Freital-Hainsberg

Polizisten des Reviers Freital-Dippoldiswalde haben in der Nacht zu Sonntag einen E-Scooter-Fahrer (19) gestoppt, der unter dem Einfluss von Alkohol unterwegs war.

Der 19-Jährige befuhr den Radweg der Tharandter Straße, als er kontrolliert wurde. Den Beamten war die Fahrweise des Mannes aufgefallen. Ein Atemalkoholtest ergab bei dem Deutschen mehr als 1,1 Promille. Gegen ihn wird wegen Trunkenheit im Verkehr ermittelt.

Quelle: Polizei Sachsen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Consent Management Platform von Real Cookie Banner